Wandern

image

Wandergruppe

Wandern, Radwandern und Wandern am Donnerstag

Die Wander- und Tourengruppe bietet Tageswanderungen an Sonn- und Feiertagen, sowie an Donnerstagen an. Die Wanderstrecken liegen im Bereich von ca. 10 bis 20 km, manchmal auch mit Teilstrecken, sowie Trainingswanderungen bis 35 Km. Unsere Wanderziele liegen zwischen Rhein und Thüringen, vom Odenwald bis ins Waldecker Land und Sauerland.

 

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Des Weiteren werden auch Mehrtagesfahrten angeboten. Bei diesen Fahrten ist jedoch eine Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein erforderlich.

Wanderwart

Herbert L. Noll

06421-26798
01520-9846301
wandern@dav-marburg.de

Wanderungen an Donnerstagen

Matthias Schmitt

 06421 481664

Aktuelle Veranstaltungen

Do. 13.07. Von Treysa nach Schlierbach

Fahrt mit dem Zug von Marburg nach Treysa. Wanderung über den Marktplatz, durch die Totenkirche und an der ehemaligen Stadtmauer entlang, bisweilen im Schwalmtal nach Allendorf/Landsburg und nach Schlierbach. Einkehr in der „Alten Molkerei“ (bei schönem Wetter sitzen wir draußen auf der Terrasse). Anschließend Gang zum Bahnhof Schlierbach. (ca. 1 km), Rückfahrt mit der Bahn nach Marburg.

Ankunft in Marburg nach Fahrplan 2016: 16:35 Uhr zurück ab Schlierbach um 16.00 Uhr

Wanderstrecke: ca. 10 km

Treffpunkt: 8:50 Uhr, Marburg Hauptbahnhof/Eingangshalle. Die hier angegebenen Uhrzeiten können sich mit dem nächsten Fahrplan ändern, in der Oberhessischen Presse oder bei der Wanderleitung informieren.

Leitung: Jutta und Harald Schmidt, 06691-21165

 

So. 16.07. Wanderung von Anzefahr über Himmelsberg nach Kirchhain

Fahrt mit der Bahn nach Anzefahr. Wanderung durch den Wald nach Himmelsberg (dort Gerichtslinde/Naturdenkmal). Abstieg ins Wohratal. In der offenen Landschaft, vorbei am Wohra-Sandfang, nach Kirchhain. Einkehr in Kirchhain geplant.

Wanderstrecke: ca. 12 km, ca. 100 Höhenmeter

Rückfahrt: mit der Bahn 15:30 / oder 16:30 Uhr

Treffpunkt: 8:45 Uhr Hauptbahnhof Marburg, Eingangshalle

Fahrtkosten: anteilig für die Bahn

Leitung: Hans Heinig, 06422-4256

So. 30.07. Extratour Rotes Wasser

Ein Weg für Waldliebhaber, der einige Besonderheiten des Burgwaldes miteinander verbindet. Der größte Teil des Wanderweges führt durch den zentralen Teil des Burgwaldes mit seinen Naturschutzgebieten, die von moorigen Wiesen, Auwäldern, Bächen und Heiden geprägt sind. Ein weiteres landschaftliches Erlebnis ist der Badenstein, eine markante Erhebung aus Basalt.

Wanderstrecke: ca. 14 km, evtl. Einkehr nach der Wanderung

Treffpunkt: 9:30 Uhr ZOB/Zollamt(Ernst-Giller-Str.) Bildung von Fahrgemeinschaften

Fahrkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrkosten von € 0,10/Km und Mitfahrer

Leitung: Marianne Peter, 06423-7474

Do. 03.08. Über die Lahnberge

Vom Sonnenblick rund um den Lichten Küppel, weiter über den Elisabethbrunnen und zurück zum Sonnenblick.

Wanderstrecke: ca. 8,5 km. Einkehr im Cafe Sonnenblick.

Treffpunkt: 11:00 Uhr Bushaltestelle Sonnenblick

Leitung: Ernst-Heinz Lauer, 06424-4474

So. 13.08, Naturerlebnispfad Niederwalgern

Wir erwandern bei mäßigen Steigungen eine vielfältige und abwechselungsreiche Landschaft Wanderstrecke ca. 10 km (Rundwanderung)

Treffpunkt: 10:30 Uhr, Südbahnhof, Bildung von Fahrgemeinschaften Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrkosten von € 0,10/km und Mitfahrer

Leitung: Herbert L. Noll, 06421-26798

Link: Informationen zum Naturerlebnispfad

Mo.14.08. – Mo. 28.08. Trekkingtour Norwegen-Hardangerwidda

Wir trekken durch die größte Hochebene Europas. Trekking bedeutet, dass wir mit Zelt und Kocher unterwegs sind und somit größtenteils autark die Natur genießen. Die Tour wird auch für Trekkingeinsteiger gut machbar sein. Wir nutzen das für Skandinavien typische Jedermannsrecht, das es uns erlaubt in der Natur zu zelten. Nicht jeder Teilnehmer benötigt ein eigenes Zelt oder Kocher, die Aufteilung auf die Gruppe erfolgt nach Absprache.

Voraussetzungen: Gehen von Strecken von durchschnittlich 20 km mit Gepäck ca. 20 kg, grundsätzlich auch für Trekking-Einsteiger geeignet.

Ausrüstung auszugsweise: Zelt (windstabil), Trekkingrucksack (65-80l), 3- Jahreszeitenschlafsack (Komfort-Limit um 0°C), Isomatte,Trekkingstiefel Kategorie B/C. etc.

Unterkunft: Zelt

Anfahrt: Gemeinsam im VW-Bus (bzw. vergleichbar). Teilnehmer: 6 – 7

Kosten: Noch offen.

ACHTUNG: Es kann noch zu Terminverschiebungen kommen, bitte bei Interesse mit dem Leiter Kontakt aufnehmen

Leitung: Christoph Hauck, DAV Wanderleiter, 0178 8544339

Anmeldung: Bis 14.06.2017 über die Sektion Marburg, nach Rücksprache mit dem Tourenleiter

Vorbesprechung: Termin nach Absprache

So. 27.08. Wanderung zum Berg der Kelten

Mit Besichtigung des Museums am Keltentor Wanderung: Von Kirchvers nach Frankenbach und zur Berghütte auf dem Dünsberg, (hier Einkehr) dann abwärts zum Keltentor, nach Krumbach und zurück zum Ausgangspunkt. (Rundwanderung)

Wanderstrecke: ca. 14 km

Treffpunkt: 9:00 Uhr Südbahnhof Bildung von Fahrgemeinschaften und Fahrt nach Kirchvers, Berliner Platz (neben der Ev. Kirche)

Fahrkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrkosten von € 0,10/km und Mitfahrer

Leitung: Ralf Röhrig, 06426-5133

So. 03.09. Rad-Tour von Feudingen nach Marburg

Es handelt sich um eine sehr leichte Radtour, welche auch für kaum trainierte Radfahrer geeignet ist. Gefahren wird auf asphaltierten Radwegen, Schotterwegen und Waldwegen. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 55 km. Es geht fast ausschließlich bergab von 429 auf 180 Höhenmeter. Zur eigenen Sicherheit sollte ein Helm getragen werden. Auf unserer Strecke gibt es verschiedene Einkehrmöglichkeiten.

Anreise: Wir treffen uns in Marburg am Bahnhof um 8:00 Uhr. Fahrt mit dem Zug bis Feudingen (NRW). Der Wanderleiter fährt ebenfalls von Marburg mit. Abfahrt des Zuges in Marburg um 08:24 Uhr. Die Fahrradmitnahme ist kostenlos.

Leitung: Wolfgang Weber, 01578 4991256
Die Anmeldung ist erforderlich damit ich möglicherweise die Gruppe mit Fahrrädern anmelden kann. Bei sehr schlechter Witterung wird die Tour auf einen anderen Tag verschoben.

Programmänderungen bleiben vorbehaltlich, sie werden, sofern möglich, in der Presse und im Internet bekanntgegeben. Bitte beachten Sie evtl. geänderte Abfahrtzeiten bei Wanderungen mit Fahrten öffentlicher Verkehrsmittel. Informationen dazu erhalten Sie bei den Wanderleitungen, auf unserer Homepage und am Tage vor den Wanderungen in der Oberhessischen Presse unter „Vereine/Verbände“.

Das gesamte Wanderprogramm 2017

Neue Wanderleiter gesucht

Über neue Wanderleiter (auch für Rad-Touren, Themen-Wanderungen, Schneeschuh-Wanderungen, etc.) würden wir uns sehr freuen. Eine besondere Qualifikation (Lehrgang, etc.) ist nicht erforderlich. Allerdings sollte die persönliche Kompetenz eine Gruppe zu führen, als auch eine solche Veranstaltung selbständig organisieren und durchführen zu können, vorhanden sein. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.