Familienbergsteigen

Liebe Eltern,

die Familiengruppen sind regelmäßig in der Marburger Umgebung und den Bergen aktiv.

Besonders die Alpen sind eine faszinierende und vielseitige Welt. Gerade für Kinder hält sie zahlreiche spannende Abenteuer, interessante Entdeckungen und tolle Erlebnisse bereit. Die alpine Naturlandschaft ist aber auch ein einzigartiges Ökosystem, das es zu verstehen und zu erhalten gilt. Sie ist Lebensraum von Menschen, die dort seit Jahrtausenden leben und arbeiten.

Familienbergsteigen…

…bietet die Möglichkeit, zusammen mit anderen in gleicher Lebenslage und gleichen Interessen, ihre Freizeit zu gestalten.

…vermittelt Wissen für das Unterwegssein in Natur und Gebirge.

…fördert die Entwicklung von Kindern und bietet Möglichkeiten, neue soziale Erfahrungen zu machen.

…ermöglicht die Freundschaften mit gleichaltrigen, jüngeren und älteren Kindern.

…eröffnet Kindern und Erwachsenen im Gebirge einen einzigartigen Natur- und Erlebnisraum, den sie sich gemeinsam erschließen können.

…ermöglicht den Kindern, ihre Unternehmungslust, ihren Spieltrieb und Bewegungsdrang voll auszuleben und ihren Ideenreichtum zu entwickeln.

Sie stellt nicht das erreichte Ziel in den Vordergrund, sondern das gemeinsame Erleben. Die Aktivitäten passen sich der Kondition und Konzentration aller Mitglieder an.

In der DAV Sektion Marburg gibt es zwei Familiengruppen. Die Gruppen bestehen aus einem festen Stamm von Familien und kennen sich zum Teil schon seit neun Jahren. Durch Wegzug kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Wechsel,  sodass sich Platz für neue interessierte Familien ergibt. Wer sich gerne für eine neue Gruppe öffnen möchte, ist herzlich willkommen.

Ansprechpartner

Familiengruppenleiter

Norbert Raschke

0151-14516158
 norbert.raschke@dav-marburg.de